OneDrive Synchronisierung

Einleitung

Mit OneDrive können Sie Dateien zwischen Ihrem Computer und der Cloud synchronisieren, sodass Sie von überall an Ihre Dateien kommen – vom Computer, Mobilgerät und sogar über die OneDrive-Website auf OneDrive.com. Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner in Ihrem OneDrive-Ordner hinzufügen, ändern oder löschen, wird das entsprechende Element auf der OneDrive-Website hinzugefügt, geändert bzw. gelöscht und umgekehrt. Sie können mit Ihren synchronisierten Dateien direkt im Datei-Explorer arbeiten und sogar darauf zugreifen, wenn Sie offline sind. Sobald Sie online sind, werden alle von Ihnen oder anderen Benutzern vorgenommenen Änderungen automatisch synchronisiert.

Anmeldung und Konfiguration

OneDrive ist standardmässig auf jedem Windows 10 Computer vorinstalliert. Wählen Sie die Schaltfläche Start aus und suchen Sie nach “OneDrive”.

Screenshot der Suche nach der OneDrive-Desktop-App in Windows 10

Wenn das OneDrive-Setup gestartet wird, geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und wählen Anmelden.

Screenshot des ersten Bildschirms von OneDrive Setup

Wählen Sie im Bildschirm Dies ist Ihr OneDrive-Ordner die Option Weiter aus, um den Standardspeicherort für Ihre OneDrive-Dateien zu übernehmen. Wenn Sie den Speicherort des Ordners ändern möchten, wählen Sie Speicherort ändern aus.

Der Bildschirm "Dies ist Ihr OneDrive-Ordner" im Assistenten "Willkommen bei OneDrive"

Sie sehen nun , wie Dateien markiert sind, um sie als nur online, lokal oder immer verfügbar anzuzeigen. Klicken Sie auf Weiter.

Der Bildschirm "Dateien auf Anforderung" im Assistenten "Willkommen bei OneDrive"

Anzeigen und verwalten von OneDrive-Dateien

Ihre OneDrive-Dateien werden im Datei-Explorer im OneDrive-Ordner angezeigt. Wenn Sie mehrere Konten nutzen, werden Ihre persönlichen Dateien unter OneDrive – Persönlich und die Dateien zu Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Uni- Konto unter OneDrive – NameIhrerOrganisation angezeigt.

Screenshot von OneDrive for Business-Dateien im Datei-Explorer

Im Infobereich ist nun ein neues weißes oder blaues Cloudsymbol (oder beide) zu sehen, und Ihre Arbeitsdateien sind mit Ihrem Computer synchronisiert. Wenn Sie den Mauszeiger über das Symbol bewegen, wird es als OneDrive – [NameIhresMandanten] angezeigt.

Synchronisierungsclient für OneDrive for Business

Hinweis: Contoso ist ein Beispielname – Ihrer lautet auf den Namen Ihrer Organisation.

Immer, wenn Sie die Ordner ändern möchten, die Sie auf Ihrem Computer synchronisieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Cloudsymbol im Infobereich der Taskleiste, und wählen Sie Einstellungen > Konto > Ordner auswählen aus. Suchen Sie weitere Informationen zu Ihrem Konto, und ändern Sie weitere OneDrive-Einstellungen von hier aus.

Das OneDrive-Dialogfeld "Konto hinzufügen"
Weiter SharePoint Synchronisierung
Inhaltsverzeichnis